Dippemess

Werbeanzeigen

3 Antworten to “Dippemess”

  1. "A ragged suitcase in his hand, he steals silently away from the circus grounds / And the highway's haunted by the carnival sounds / They dance like a great greasepaint ghost on the wind / A man in baggy pants, a lonely face, a crazy grin / Runnin' home to some small Ohio town / Jesus send some good women to save all your clowns" (Bruce Springsteen)Sanitäter in der Plüschtier- & Rubbellos-Preishammerhölle. Ich stehle mich in der Dunkelheit leise davon, sitze am Flussufer & schaue auf die Stadt, die kaum schläft. Dunkel, doch beleuchtet liegt sie vor mir & die Augen finden keine Ruhe. Immer suchend wie in diesem Bild. Es gibt unendlich viel zu entdecken. Man muss nur hinsehen. Du hast es getan, Beve. Danke für die Schönheit & die Möglichkeit des Entdeckens!Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen,Fritsch.

  2. Woanders hängt der Himmel voller Geigen, in Frankfurt voller Fußbälle. Seltsam, die Menschen auf dem Foto wirken wie Spielzeugfiguren. Oder wie Umpalumpas. Warum sind die nicht in der Schokoladenfabrik? :-)Gruß vom Kid

  3. danke für eure poetischen und freundlichen kommentare. bunt ist die welt und innen manchmal schwarz. zuviel ist manchmal zuwenig und klein ist groß.vielen dank und viele grüßebeve

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: